Nova Scotia Duck Tolling Retriever

Deckrüde im DRC

Über mich

 

 

Mein Name ist Nadja Pielmann. Ich lebe mit meinem Lebensgefährten und unseren beiden Nova Scotia Duck Tolling Retriever Rüden im schönen Mittelfranken nahe Nürnberg.

 

Barry, ein Schäferhund-Labrador-Mischling, zog im März 2006, mit 8 Wochen, bei uns ein. 

 

Durch ihn merkte ich schnell, wie viel Spaß mir ein Leben mit Hund und das Arbeiten mit ihm macht.

 

 Im Juli 2020 mussten wir Barry leider über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

 

2010 sah ich auf der CACIB Nürnberg zum erste Mal einen Nova Scotia Duck Tolling Retriever. Sofort war ich von der Optik dieser Hunderasse verzaubert. Mein Interesse war geweckt, und ich setzte mich intensiv mit dieser Rasse auseinander und informierte mich über dessen Ansprüche.

 

 

 

2013 entschieden wir uns für einen zweiten Hund und es war sofort klar, dass es ein Nova Scotia Duck Tolling Retriever Rüde werden soll. Nach kurzer Suche zog im August der Duck Toller Rüde Sheshebens Hunter Bly Nikan bei uns ein.

 

Da Nova Scotia Duck Tolling Retriever sehr arbeitswillige und aktive Hunde sind, beschloss ich mit ihm die Ausbildung zum Rettungshund zu machen.

 

Als Nikan 16 Wochen alt war, begannen wir also mit der Ausbildung zum Flächensuchhund beim BRK.

 

12 Monate später bestand Nikan den Eignungstest zum Rettungshund und mit gerade einmal 22 Monaten seine erste Prüfung zum Flächensuchhund. Seitdem gehen wir zusammen in Einsätze, um vermisste Menschen zu suchen und konnten diese auch schon mit Erfolg beenden.

 

 

 

Wie es sich für einen Nova Scotia Duck Tolling Retriever gehört, apportiert Nikan natürlich auch für sein Leben gern. Somit ist unsere zweite Leidenschaft, nach der Rettungshundearbeit, die Dummyarbeit.

 

 

 

Seit September 2017 hat Nikan die Zuchtzulassung vom DRC erhalten und steht somit für geeignete Hündinnen zur Verfügung.

 

Im September 2021 zog dann Nikans Sohn Hunter´s Moonlight Vintage Nanook bei uns ein. Nanook soll eines Tages in Nikans Pfotenabdrücke treten und ebenfalls als Rettungshund im BRK ausgebildet werden.

 

 


about me

 

 

 My name is Nadja Pielmann. I live with my partner and our two Nova Scotia Duck Tolling Retriever males in beautiful Middle Franconia near Nuremberg.

 

Barry, a German Shepherd-Labrador mix, moved in with us in March 2006, when he was 8 weeks old. 

 

Through him I quickly realized how much fun I have a life with dog and working with him.

 

 In July 2020 we unfortunately had to let Barry go over the rainbow bridge.

 

In 2010 I saw a Nova Scotia Duck Tolling Retriever for the first time at the CACIB Nuremberg. Immediately I was enchanted by the appearance of this dog breed. My interest was aroused and I intensively studied this breed and informed myself about its requirements.

 

 

 

In 2013 we decided to get a second dog and it was immediately clear that it should be a Nova Scotia Duck Tolling Retriever male. After a short search, the Duck Toller male Sheshebens Hunter Bly Nikan moved in with us in August.

 

Since Nova Scotia Duck Tolling Retrievers are very hard working and active dogs, I decided to train him as a rescue dog.

 

So when Nikan was 16 weeks old, we started training him as an area search dog at BRK.

 

12 months later Nikan passed the aptitude test to become a rescue dog and at just 22 months old he passed his first test to become an area search dog. Since then we go on missions together to search for missing people and could already finish them with success.

 

 

 

As it should be for a Nova Scotia Duck Tolling Retriever, Nikan also loves to retrieve. So our second passion, after rescue dog work, is dummy work.

 

 

 

Since September 2017, NikanDeckrüde DRC / Stud dog DRC and is therefore available for suitable bitches.

 

In September 2021 Nikan's son Hunter's Moonlight Vintage Nanook moved in with us. Nanook should one day follow in Nikan's paw prints and also be trained as a rescue dog in the BRK.